Beratung des Niedersachsenbüro zu Neuen Wohnformen und verbindlichen Nachbarschaften

Das Niedersachsenbüro berät Projektinitiativen, Dörfer, Städte und Landkreise, die Wohnungswirtschaft, Wohlfahrtsverbände und Gesundheitsdienstleister sowie weitere Akteurinnen und Akteure, die Strukturen schaffen, die das selbstbestimmte und gemeinschaftliche Wohnen und Leben im Alter im gewohnten Umfeld - auch bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit - ermöglichen oder unterstützen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir beraten Sie gerne.

 

Beratungsangebote vor Ort zu gemeinschaftlichem Wohnen

Aktive Interessierte, die ein selbst organisiertes, gemeinschaftliches Wohnprojekt starten möchten, finden in der Karte unten Kontaktadressen für Information und Beratung vor Ort. Die Karte ist noch im Aufbau, die Adressen werden nach und nach ergänzt.

Kontakt-Adressen Beratung vor Ort

Nach oben